Musik plus • Spark featuring The Twiolins

Sonntag, 21. September 2014 um 19:00 Uhr
John Deere Forum

Karte anzeigen   ➤ im Kalender speichern   ➤ auf Facebook anzeigen

Spark - Die klassische Band

Spark – Die klassische Band

„Diese Gruppe verleiht der Kammermusik und der Klassik im Allgemeinen ein radikal neues Gesicht”.

Spark zählt zu den Senkrechtstartern der internationalen Klassikszene. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das 2007 gegründete Ensemble vom exotischen Geheimtipp zu einem der vielversprechendsten Acts der jungen Generation entwickelt. Im Jahr 2011 erhält die klassische Band für ihr erstes Album Downtown Illusions den ECHO Klassik in der Kategorie “Klassik ohne Grenzen”. Mit Folk Tunes legt Spark nun sein Debüt bei der Deutschen Grammophon vor. Dabei bleiben die fünf Musiker ihrer Linie treu. Erneut geht es ihnen um das spannende Wechselspiel zwischen Alt und Neu, traditionelle Volksweisen werden in radikalen Neuinterpretationen ins Hier und Jetzt geholt. Virtuos und völlig unverkrampft bewegen sie sich dabei zwischen den verschiedensten musikalischen Welten und kombinieren klassische Meister mit zeitgenössischer Avantgarde, Minimal Music, packenden Rhythmen und Filmmusik. Gemeinsam präsentieren sie eine leidenschaftliche Musik, die zündet. Gemeinsam sind sie Spark.

PIC_4977z FULL

In diesem Doppelkonzert präsentiert die Band das Violinduo “The Twiolins”. Einfach mal die Fenster aufmachen und frischen Wind in die Kammermusikszene bringen: Mit ihrer ,progressive classical music‘ öffnen sich die Twiolins für neue Stile und erfrischen mit pulsierenden Rhythmen, unglaublich schönen Melodien und sphärisch mehrdimensionalen Klängen.

Filmmusikartige Geschichten, Balkan Beats, Minimal Music, jazzige Grooves und kühle Avantgarde – all diese Elemente finden in den neuen Kompositionen für die zwei Violinisten einen besonderen Platz und hauchen bestehenden Traditionen neues Leben ein.

Heldenhafte Komponisten wie Hollywood-Größe Benedikt Brydern, Stargeiger Aleksey Igudesman und Newcomer und Neuentdeckung des Jahres 2012 Tonio Geugelin – zusammen mit den Twiolins wollen sie alle nur das eine: Musik voller Stimmungen und Gefühle, Fantasien und Träume.

Einfach nur zwei Violinen – warmherzig erzählen die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler bunte Geschichten voller Ehrlichkeit und Schönheit.

Mit freundlicher Unterstützung von

Straßenbahn: Linie 1 (Hochschule) oder Linie 3 (Diesterwegschule)

Ort: John Deere Forum, John-Deere-Str. 70, 68163 Mannheim, Anfahrtsplan

Einlass: 18 Uhr

Tickets hier bestellen.

Tickets: #_FB_TICKET_URI

Spark - Die klassische Band

Spark – Die klassische Band

„Diese Gruppe verleiht der Kammermusik und der Klassik im Allgemeinen ein radikal neues Gesicht”.

Spark zählt zu den Senkrechtstartern der internationalen Klassikszene. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das 2007 gegründete Ensemble vom exotischen Geheimtipp zu einem der vielversprechendsten Acts der jungen Generation entwickelt. Im Jahr 2011 erhält die klassische Band für ihr erstes Album Downtown Illusions den ECHO Klassik in der Kategorie “Klassik ohne Grenzen”. Mit Folk Tunes legt Spark nun sein Debüt bei der Deutschen Grammophon vor. Dabei bleiben die fünf Musiker ihrer Linie treu. Erneut geht es ihnen um das spannende Wechselspiel zwischen Alt und Neu, traditionelle Volksweisen werden in radikalen Neuinterpretationen ins Hier und Jetzt geholt. Virtuos und völlig unverkrampft bewegen sie sich dabei zwischen den verschiedensten musikalischen Welten und kombinieren klassische Meister mit zeitgenössischer Avantgarde, Minimal Music, packenden Rhythmen und Filmmusik. Gemeinsam präsentieren sie eine leidenschaftliche Musik, die zündet. Gemeinsam sind sie Spark.

PIC_4977z FULL

In diesem Doppelkonzert präsentiert die Band das Violinduo “The Twiolins”. Einfach mal die Fenster aufmachen und frischen Wind in die Kammermusikszene bringen: Mit ihrer ,progressive classical music‘ öffnen sich die Twiolins für neue Stile und erfrischen mit pulsierenden Rhythmen, unglaublich schönen Melodien und sphärisch mehrdimensionalen Klängen.

Filmmusikartige Geschichten, Balkan Beats, Minimal Music, jazzige Grooves und kühle Avantgarde – all diese Elemente finden in den neuen Kompositionen für die zwei Violinisten einen besonderen Platz und hauchen bestehenden Traditionen neues Leben ein.

Heldenhafte Komponisten wie Hollywood-Größe Benedikt Brydern, Stargeiger Aleksey Igudesman und Newcomer und Neuentdeckung des Jahres 2012 Tonio Geugelin – zusammen mit den Twiolins wollen sie alle nur das eine: Musik voller Stimmungen und Gefühle, Fantasien und Träume.

Einfach nur zwei Violinen – warmherzig erzählen die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler bunte Geschichten voller Ehrlichkeit und Schönheit.

Mit freundlicher Unterstützung von

Straßenbahn: Linie 1 (Hochschule) oder Linie 3 (Diesterwegschule)

Ort: John Deere Forum, John-Deere-Str. 70, 68163 Mannheim, Anfahrtsplan

Einlass: 18 Uhr

Tickets hier bestellen.

">
Close
Go top