Die ÔÇÜLange Nacht der KulturÔÇś in der Stadt Kaiserslautern z├Ąhlt zu den j├Ąhrlichen Top-Events der rheinland-pf├Ąlzischen Kulturszene. Jedes Jahr besuchen zigtausende von Kulturinteressierten aller Generationen dieses lebendige Ereignis. ├ťber 500 K├╝nstler- und Laiengruppen aus der regionalen Kulturszene und zahlreiche bundesweit renommierte K├╝nstlerinnen und K├╝nstler wirken mit.
Kaiserslautern wird w├Ąhrend dieser Nacht zu einem Zentrum der Kulturregion S├╝dwestdeutschlands.

Logo Lange Nacht der Kultur<br /><br />
Bunte Kreise, die miteinander verbunden sind.


Mehr als einhundert Programmpunkte werden an ├╝ber 20 Orten in kurzen Zeitfenstern getaktet geboten: beispielsweise im Japanischen Garten, in der Fruchthalle, im Pfalztheater, im Museum Pfalzgalerie, im SWR-Studio Kaiserslautern, im Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof, im Union-Studio f├╝r Filmkunst, in der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie, in der Buchhandlung blaue blume, in der Galerie Wack, in der Architekturgalerie, in der K├╝nstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern, im Cardinale, in der Holzwerkstatt Frankelbach, am WebEnd, im Irish Pub sowie in verschiedenen Kirchen und Hotels in Kaiserslautern. Alle zusammen vernetzen sich zur Neuausgabe dieses extra f├╝r die Stadt Kaiserslautern entwickelten Kulturformats. Vor der Stiftskirche werden die Ergebnisse des Pf├Ąlzer Song Contests von RPR1 pr├Ąsentiert und auf der Wiese vor dem Pfalztheater bietet die Jugendkulturwerkstatt Pirmasens ein Kulturprogramm f├╝r Jugendliche zum Mitmachen an: zwei neue Kooperationsprojekte des Referats Kultur mit der Zukunftsregion Westpfalz e. V.

Weitere Informationen

Close
Go top