Verleihung des Menschenrechtspreises 2012

Verleihung des Menschenrechtspreises 2012

Der Menschenrechtspreis der STIFTUNG PRO ASYL geht 2012 an Gergishu Yohannes, die sich mit unerm├╝dlichem Einsatz daf├╝r einsetzt, dass der Opfer an den Au├čengrenzen Europas gedacht wird und ihnen Gerechtigkeit widerf├Ąhrt. YohannesÔÇś Bruder starb 2009 zusammen mit 76 anderen Fl├╝chtlingen auf dem Mittelmeer. Seither k├Ąmpft sie f├╝r das Andenken an die im Mittelmeer gestorbenen Fl├╝chtlinge – und f├╝r Gerechtigkeit: Zusammen mit anderen Angeh├Ârigen verklagte sie Italien wegen unterlassener Hilfeleistung.

Wir durften sie heute bei der Preisverleihung erleben, die wir musikalisch umrahmt haben und sind tief beeindruckt und ber├╝hrt von ihrem Mut und ihrer St├Ąrke und w├╝nschen ihr viel Kraft f├╝r den bevorstehenden Prozess.
Auf dem Bild von links nach rechts: Christoph Dingler, Gergishu Yohannes, Wolfgang Grenz (Generalsekret├Ąr Amnesty International und Laudator), Marie-Luise Dingler. Foto Angelika Calmez.
Mehr Infos finden Sie hier.

Close
Go top