Die Kunst ist weiblich – Lesungen und Musik, Festival Wege durch das Land

Freitag, 23. Juni 2023 um 18:00 Uhr
Am Schlo├čpark 1, 33181 Bad W├╝nneberg, Deutschland

Ôץ Karte anzeigen┬á┬á Ôץ im Kalender speichern┬á┬á Ôץ auf Facebook anzeigen

Genaue Adresse: Am Schlo├čpark 1, 33181 Bad W├╝nneberg

Gehen Sie mal an Ihr B├╝cherregal. Drehen Sie alle Werke von Schriftstellern um, so dass der Buchr├╝cken zur Regalr├╝ckseite zeigt. Und dann treten Sie zur├╝ck ÔÇô Sie sollten nun vor einer beinahe vollst├Ąndig wei├čen Fl├Ąche stehen. Immer noch gibt es in den meisten Wohnzimmern ungleich mehr Werke von Autoren als von Autorinnen. Und nicht nur das: Frauen werden seltener verlegt, besprochen, mit Preisen bedacht. Weil sie nicht so talentiert sind wie ihre Kollegen? Weniger an gro├čer Literatur interessiert, banal, kitschig, trivial?

Nicole Seifert will es genauer wissen. In ihrem augen├Âffnenden Buch ÔÇ╣FRAUEN LITERATURÔÇ║ weist sie nach, wie das Schreiben von Frauen seit Jahrhunderten systematisch abgewertet wird. Wie ihnen zum Vorwurf gemacht wird, was bei M├Ąnnern Genieverdacht n├Ąhrt, wie Strukturen des Literaturbetriebs weibliches Schaffen hindern. F├╝r ÔÇ╣Wege durch das LandÔÇ║ kuratiert sie nun einen Abend, der vergessenen Stimmen Raum gibt ÔÇô indem herausragende Autorinnen der Gegenwart an sie erinnern. Ob es Simone
Scharbert ist, die dem unvergleichlichen Tagebuch der Alice James nachsp├╝rt, Ali Smith, die von der einzigen Mitbegr├╝nderin britischer Pop-Art erz├Ąhlt, Sharon Dodua Otoo, die die erste Programmiererin Ada Lovelace erforscht, Doireann N├ş Ghr├şofa, die eine irische Dichterin erweckt: Seifert montiert ihre Texte zu einem Gespr├Ąch, das ungemein viel ├╝ber die Verdr├Ąngung femininer Kreativit├Ąt erz├Ąhlt ÔÇô und ungemein viel ├╝ber ihr Potential. Erst recht, wenn sie von einmaligen Schauspielerinnen wie Friderike Becht und Victoria Trauttmansdorff gelesen werden.

Auch in der Musik ist weibliche Arbeit lang nicht gew├╝rdigt worden. The Twiolins wollen das ├Ąndern ÔÇô und
haben sich in ihrem neuen Programm ausschlie├člich Komponistinnen gewidmet. Das Violinduo kombiniert dabei historische St├╝cke mit Werken aus der Gegenwart. So erhalten K├╝nstlerinnen in der KulturScheune1a die W├╝rdigung, die sie l├Ąngst in der ganzen Kulturlandschaft haben sollten.

Mit Victoria Trauttmannsdorff, Friederike Becht und
Nicole Seifert

Tickets: https://www.wege-durch-das-land.de/veranstaltung/2023/die-kunst-ist-weiblich/
Close
Go top