Das Mannheimer Geschwisterpaar der “Twiolins” sorgt seit über zehn Jahren als Ausrichter eines internationalen Kompositionswettbewerbs für Aufsehen. Damit wollen Marie-Luise und Christoph Dingler das schmale Repertoire für ihre Besetzung des Violinduos erweitern. Nach drei Alben mit zeitgenössischen Werken haben sie nun jedoch erstmals eine CD mit Bearbeitungen herausgebracht. Und ihre Kombination von Werken Vivaldis und Piazzollas sorgt für erhellende Hörerlebnisse…
Hier geht´s zum Podcast

Close
Go top