Feinstimmer Fliege silber

225,00 

Feinstimmer Fliege Silber

Kategorie:

Bitte VIOLINE oder VIOLA im Notizfeld bei der Bestellabwicklung angeben.

Ein einzigartiges Schmuckstück erobert sich seinen Platz mitten auf dem Instrument und ganz exklusiv stimmt sich´s fein mit den treuen Begleitern aus edlem Silber oder feinstem Gold. Aus der Ferne ein nobler Blickfang, aus der Nähe ein extravagantes Schmuckstück, kunstvoll handgefertigt in einem aufwändigen Verfahren von Andreas Zidek, Schmuckdesigner und Goldschmied. Die Idee, diesen Prachtexemplaren einen angemessenen Platz auf der Violine einzurichten, stammt von Christoph Dingler, Geiger von The Twiolins. Auch ideal als Geschenk geeignet! Kompatibel mit allen Feinstimmern von Wittner.

Alle Objekte sind handgefertigt in Kleinstauflagen, Abweichungen zum Produktbild möglich.

Material: 935/°°° Silber mit Stahlschraubgewinde

Fein gestimmt ! Herstellungsverfahren:
In einem aufwändigen Galvanoplastischen Verfahren wird das Originalinsekt durch Mumifizierung verewigt (Positiv Form). Mit der Mumie wird eine spezielle Silikonform angefertigt, die das Negativ für ein Wachsmodell der Fliege/des Käfers ergibt, das mit heißem Wachs unter hohem Druck gefüllt wird. Nach dem Wachsausspritzverfahren wird das Wachsinsekt (Positiv Form) in eine gipsähnliche Modellmasse eingebettet, diese in einem speziellen Ofen erhitzt, sodass das Wachs ausschmilzt und das Negativ für den endgültigen Guss in Gold oder Silber freigibt. Das so entstandene EdelmetallInsekt (Positiv Form, Endresultat) wird mit einer Lötung fest und sicher auf der Schraube des Feinstimmers verankert, dann erfolgt die Endbearbeitung und evtl. ein Überzug mit 999/°°° Gold, wieder in einem Galvanischen Verfahren. Das Ergebnis: Ein glänzendes edles „Miststück” ist entstanden.

Close
Go top